Aktuelles

News aus den Abteilungen und der Geschäftsstelle

Bleibe immer auf dem neusten Stand mit unserer Vereinsapp.

Boule Pétanque 30.08.2023 14:00

Sommerfest-Turnier mit Rekordbeteiligung

Am Samstag den 29. August startete das Jahresturnier der Bouleabteilung pünktlich um 14 Uhr. Fünf Pavillons waren aufgebaut um das umfangreiche Catering und alle Anwesenden zu schützen. Die Wetterprognose reichte von Starkregen, Gewitter bis zu einzelnen sonnigen Abschnitten. Trotzdem waren alle angemeldeten Mitglieder gekommen und wollten ein spannendes Sommerturnier erleben. Allein 31 aktive Spieler - das gab es noch nie! Sie alle und die mitgebrachten Freunde und Familienmitglieder sollten ihren Spaß bekommen. Auch einige Kinder versuchten sich mit den schweren Kugeln.

Mit Begeisterung wurde das bereitgestellte Catering, die gegrillten Wüstchen und die erfrischenden Getränke angenommen. Es war für jeden etwas dabei.

Was ausblieb war der Regen!

Bei zum Teil strahlendem Sonnenschein wurden vier Runden gespielt. Mit der neuen Software und dem angesetzten Zeitlimit gab es keine Verzögerungen und Wartezeiten wie im letzten Jahr. Es gab zum Ende sogar noch Zeit genug, das Doublette der besten vier vor der Kulisse der meisten noch ausharrenden Teilnehmenden auszutragen.

Bei der abschließenden Siegerehrung wurden die ersten drei Gewinner (Gold/Thomas Muth, Silber/Peter Buthut und Bronze/Kali Mandal) mit ihren Medaillen gefeiert. Aber auch der letzte Platz (Ulla Werth) bekam mit einem Trostpreis viel Applaus. Wie in jedem Jahr gab es auch wieder den Pokal für die beste weibliche Spielerin, diesmal erhielt ihn Hildegard Pogoda.

Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern für dieses gelungene Sommerfest-Turnier.

Boule Pétanque 20.08.2023 16:00

Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften Triplette Veterans 55+

Am 16.09.2023 spielen Uwe Barche, Bernd Hücklekemkes (beide VSTV) und Dirk Ziemer (Witten) um die deutsche Meisterschaft Triplette Veterans 55+ in Ensdorf.   Nach sechs hochspannenden Spielen belegte unser Team Platz 15 und geht nun als Team NRW17 an den Start. Viel Glück - wir drücken die Daumen!

Rope Skipping 13.08.2023

19. NRW Camp 2023

80 Rope Skipper beim NRW Camp vom VSTV

Im August 2023 fand das 19. NRW Rope Skipping Camp ausgerichtet vom VSTV statt. In verschiedenen Seilvariationen lernten 80 Rope Skipper von den erfolgreichen Vohwinkelerinnen neue Tricks, Sprünge und Trainingseinheiten kennen. Dieses Jahr wurde das Trainerteam von drei TeilnehmerInnen an den diesjährigen Weltmeisterschaften Kira Hölscheid, Robin Krauß und Moritz Kumpf unterstützt. Alle TeilnehmerInnen hatten viel Spaß und konnten viel lernen!

Handball 19.06.2023

VSTV trauert um Markus Höller

Mit großer Trauer haben wir erfahren, dass unser Freund Markus Höller, der viele Jahre Handball-Abteilungsleiter des Vohwinkeler STV war, verstorben ist. Mit Markus verlieren wir einen echten Teamplayer, dessen großes ehrenamtliches Engagement und seine Verdienste um den Handball im Wuppertaler Westen und darüber hinaus kaum in Worte zu fassen sind. Über den Sport in der Halle hinaus war er immer engagiert bei der Organisation von Veranstaltungen in Vohwinkel und ein stets geschätzter Gesprächspartner und Ratgeber.

Wir werden Markus immer in bester Erinnerung behalten und ihm ein ehrendes Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind in diesen schweren Tagen besonders bei seiner Familie und allen, die ihm nahestanden.

Boule Pétanque 29.04.2023

Spannung pur beim Pokalspiel des VSTV und Solingen BC auf der Waldkampfbahn

Bei trockenem Wetter herrschten durch den leichten Regen vom Vormittag gute Platzverhältnisse auf der Waldkampfbahn. Viele Bouleinteressierte waren gekommen um beide Mannschaften anzufeuern und sie sollten ein hochspannendes Nachbarschaftsduell erleben. Besonderen Dank nochmal denjenigen, die aus unseren Reihen nicht zum Einsatz gekommen sind!

Es begann mit den 6 Têtes. Nach Festlegung der Paarungen durch die Spielführer wurden die Plätze bestimmt und per Losziehung durch unsere Gäste zugeordnet. Die Spiele konnten beginnen.

Ingrid, Michael, Uwe, Kurt-Dieter, Rolf und Bernard waren vom VSTV ausgewählt. Wie erwartet spielten die Solinger auf hohem Niveau und machten es ihren Gegner direkt schwer ins Spiel zukommen. Nur Bernard und Uwe konnten sich letztendlich durchsetzten. Die anderen spielten gut mit, mussten aber ihre Spiele an die Solinger abgeben. 4:8 Punkte stand es nach den sechs Têtes, aus Sicht des VSTV leider etwas enttäuschend und eine nicht so gute Ausgangsposition für die kommenden Spiele. Ob das noch reichen würde?

Nun kamen die 3 Doubletten. Doub1 mit Bernard und Uwe, Doub2 mit Uli K und Thomas M und das Doub Mixed mit Ingrid und Kurt-Dieter. Der VSTV legte nun deutlich zu und siegte mit Doub1 nie wirklich gefährdet und mit Doub Mixed klar und deutlich. Eine gute Leistung aller Akteure. Nur Doub2 versäumte es nach zunächst gutem Beginn (5:0) ihre komfortabel herausgespielten Ausgangspositionen in den folgenden Aufnahmen in Punkte umzuwandeln und verloren ihr Spiel unglücklich. Der VSTV hatte aufgeholt. Spielstand vor den abschließenden Tripletten: 10:11 zu Gunsten der Solinger. Jetzt war klar, der VSTV brauchte zwei Siege in beiden Spielen. Den Solingern würde einer reichen.

Die Zuschauer hatten viele spannende Begegnungen gesehen und konnten sich nun mit bereitgestellten frisch geschmierten Brötchen und selbst gebackenem Kuchen stärken. Mit Kaffee und diversen kalten Getränken war für jeden was dabei.

Nun kamen die letzten beiden Spiele.
Trip1: Thomas M, Bernard und Uwe sowie TripMixed: Ingrid, Michael und Kurt-Dieter gingen für den VSTV an den Start und es wurden spannende und sehr lange Spiele.

Bei immer sonniger werdendem Wetter hielt TripMixed zunächst gut mit und es ging immer hin und her. Es gab interessante Aufnahmen und Beifall von den Zuschauern. Keiner konnte sich aber deutlich absetzen. Und dann waren es doch die starken Solinger, die mit 2 klaren Aufnahmen zu großem Vorsprung kamen. Zum Ende ging es wieder hin und her, der VSTV gab nicht auf und musste sich doch geschlagen geben.

Unbeachtet dessen spielte Trip1 eine großes Spiel auf hohem Niveau. Auch hier ging es hin und her und keiner konnte sich deutlich absetzen. Aber es gab Applaus auf offener Szene. Das war das Spiel, was man sehen wollte. Konzentration und Kampf bis zuletzt. Eine wiederum sehr gut vorgelegte Aufnahme von Bernard wurde abermals gekontert und somit hatte Uwe am Ende mit den beiden letzten Kugeln die Möglichkeit zum Achtungserfolg für den VSTV. Nachdem er mit dem ersten Schuss ganz knapp verfehlte traf die letzte Kugel millimetergenau auf Eisen. Unter großem Applaus ging dieses Spiel auf das Konto des VSTV.

15:16 war nun der denkbar knappe Endstand zu Gunsten der Solinger. Die Spieler des VSTV waren alle enttäuscht. Trotzdem, es war ein wunderbarer Nachmittag auf der Waldkampfbahn und eine Werbung für den Boulesport, denn es war unterm Strich eine sehr gute Leistung der Mannschaft aus Vohwinkel.

Unser Verein

Kontakt

Geschäftsstelle

Vohwinkeler STV 1865/80 e.V.
Kaiserstraße 55
42329 Wuppertal

  (0202) 73 60 67
  info@vstv.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: Geschlossen

Außerhalb der genannten Zeiten rufen Sie uns gerne an und hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir bemühen uns Sie zurückzurufen.

Folgt uns auf Social Media