Social-Media-News

Alle News rund um die Handballabteilung des größten Sportvereins im Wuppertaler Westen

Der Blick auf den anstehenden 🦊-Spieltag! ☝🏻

⚠️ Update: Das Spiel der MÄNNLICHEN A wurde auf Freitag, den 1. Dezember verlegt.

#vstv #handball #derspieltagimfuchsbau #füchseontour #vstvgo
ZWEITE behauptet mit Arbeitssieg Tabellenführung

Gegen den @mtv_elberfeld2 tat sich die #ZWEITE am Sonntagabend unerwartet schwer. Eine unerklärliche Abschlussschwäche, Unkonzentriertheiten und einfachste Ballverluste luden den Gegner zu einem Spiel auf Augenhöhe ein. Nach mehrfachen Führungswechseln ging es mit einem gerechten 13:13-Pausenstand in die Kabine.

Die Pause konnte die 🦊 jedoch nicht wachrütteln, eher im Gegenteil: Sieben Minuten brauchte man nach Wiederanpfiff für den ersten Treffer und lag auf einmal mit drei Toren hinten. Im weiteren Verlauf einer torarmen zweiten Hälfte gelang es jedoch mit mehr Konzentration in der Deckung und dank wichtiger Paraden von Keeper Tim Vollmerhausen, den Rückstand Tor für Tor aufzuholen und zehn Minuten vor Schluss erstmals seit der Pause auszugleichen. Ab hier erlaubte man den Gästen vom Ölberg nur noch einen Treffer, zog das Spielglück auf die Vohwinkeler Seite, spielte seinen Konditionsvorteil aus und nutzte die eigenen Chancen besser. So sprang am Ende ein 23:20-Arbeitssieg heraus – nicht schön, aber wichtig, um die Tabelle weiter anzuführen!

📆 Am kommenden Sonntag, den 5. November, tritt die ZWEITE um 12.45 Uhr bei der vierten Mannschaft der @ctghandball in der Sporthalle Küllenhahn an.

VSTV 🦊: Vollmerhausen, Theis - Mika, Quadflieg (1), Linke, Hombrecher (2), Cremer (1), Janik (2), Katzenberger (5), Bansemer (1), Radü (8/4), Feuerstein (3), Natho, Miehlbradt

📸: @carohbsn, @nibazi73

#vstv #handball #jungejungejunge #najazweipunktesindzweipunkte #vstvgo
Der aktuelle Füchse-Spielplan!

Unsere Trainingszeiten

Alle Zeiten und Informationen auf einen Blick

Kontakt Abteilung Handball

Sie haben Fragen zur Mitgliedschaft, unseren Mannschaften oder Trainingszeiten?
Dann melden Sie sich gerne jederzeit bei uns.

News

Aktuelles aus der Abteilung Handball

Handball 18.03.2024

MÄNNLICHE A ist Kreismeister!

Mit einem souveränen 43:31-Erfolg am letzten Spieltag gegen die MTG Horst Essen am Samstagabend (16.03.2024) hat sich die MÄNNLICHE A des Vohwinkeler STV die Kreismeisterschaft in der gemeinsamen Spielklasse der Handballkreise Wuppertal-Niederberg, Essen und des Bergischen Handballkreises gesichert. Die von Tjabbo Wehner und Andreas Voss trainierte Mannschaft hatte sich nach etwas durchwachsenen Ergebnissen zum Start in die Spielzeit 2023/2024 deutlich gesteigert: Seit Mitte Dezember gewann das Team neun Spiele in Serie, gab bis zum Saisonende keinen Punkt mehr ab. Diese starke Leistung krönte man nun und durfte sich im sehr gut gefüllten Fuchsbau am Nocken von zahlreichen Zuschauerinnen und Zuschauern feiern lassen.

Bemerkenswert ist, dass das Team ganz überwiegend aus Spielern des jüngeren A-Jugend-Jahrgangs 2006 besteht und so auch in der folgenden Saison noch einmal als Jugendmannschaft antreten wird. In den ab April anstehenden Qualifikationsspielen für die Saison 2024/2025 haben die Nachwuchs-Füchse auch die Chance, sich für die Regional- oder Oberliga des Handballverbandes Nordrhein zu qualifizieren. Zudem durften sich einige Spieler in der aktuellen Saison bereits in den Herrenmannschaften des Vohwinkeler STV beweisen. Das soll in der kommenden Spielzeit ausgebaut werden, denn eine starke Jugendarbeit ist Grundstein des sportlichen Erfolgs auch im Erwachsenen-Spielbetrieb – so hat ein Großteil des erfolgreichen Herren-Landesliga-Teams des VSTV das Handballspielen in Vohwinkel gelernt.

Meistertrainer Tjabbo Wehner, der auch Jugendwart der VSTV-Handballabteilung ist, freut sich mit seiner Mannschaft: „Das war eine richtig starke Teamleistung. Die Jungs haben ihre Leistungen im Saisonverlauf enorm gesteigert und man erkennt eine deutliche positive Entwicklung, für die wir uns jetzt belohnen konnten. Wir hatten in der Liga mehrere Mannschaften mit hoher Qualität, gegen die wir uns durchgesetzt haben. Darauf können wir wirklich stolz sein.“

Henrik Gurke, Abteilungsleiter der VSTV-Handballer, gratuliert: „Herzlichen Glückwunsch an unsere VSTV-A-Jugend zur Kreismeisterschaft! Ich freue mich riesig mit den Jungs und dem Trainerteam über diesen Erfolg. Er bestärkt uns darin, besonderes Engagement in eine hochwertige und nachhaltige Jugendarbeit zu investieren. Solche Erfolge sind zukunftsweisend für den Handball hier im Wuppertaler Westen.“

Handball 28.01.2024

Abteilungsversammlung 2024: VSTV-Handballabteilung wählt neuen Vorstand

Auf der Abteilungsversammlung 2024 am vergangenen Freitag haben sich die Handballerinnen und Handballer des Vohwinkeler STV für das kommende Jahr aufgestellt.

In einem Moment der Stille gedachten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zunächst der verstorbenen Mitglieder. Insbesondere wurde hier noch einmal Markus Höller gewürdigt, von dem wir im vergangenen Jahr viel zu früh Abschied nehmen mussten.

Nach den Berichten des Abteilungsvorstands und aus den Mannschaften über die sportliche, finanzielle und organisatorische Entwicklung im Vohwinkeler Handball entlasteten die Anwesenden einstimmig den bisherigen Vorstand und der VSTV-Vorsitzende Mathias Conrads führte als Versammlungsleiter durch die Wahlen zum Abteilungsvorstand.

Zum neuen Abteilungsleiter wurde Henrik Gurke gewählt. Daneben wählten die Mitglieder Nils Natho zum Stellvertretenden Abteilungsleiter, Jannik Jukic als Geschäftsführer Finanzen und Tjabbo Wehner als Jugendwart wurden wiedergewählt. Sportlicher Leiter der Handball-Füchse bleibt Theo Conrads.

Heinz-Peter Wenz trat nicht erneut als Abteilungsleiter an und wurde gebührend verabschiedet. Wir danken Peter ganz herzlich für sein Engagement in der Handball-Abteilungsleitung und seinen großen Einsatz für den sportlichen Erfolg des VSTV, den Jugendhandball in Vohwinkel, die Förderung unserer jungen Schiedsrichter und vieles mehr! Als Vorstand Schiedsrichterwesen hat Peter nun eine wichtige Aufgabe im Handballkreis Wuppertal-Niederberg übernommen, für die wir ihm viel Erfolg und alles Gute wünschen!

Neben den Wahlen wurden verschiedene Themen rund um den Handball im Wuppertaler Westen erörtert und diskutiert, woraus der neue Abteilungsvorstand wichtige Arbeitsaufträge mitnehmen konnte. Pünktlich vor dem Halbfinale der deutschen Nationalmannschaft bei der Handball-Europameisterschaft war die Versammlung beendet und das Spiel konnte anschließend gemeinsam in geselliger Runde, der Niederlage des DHB-Teams zum Trotz bei guter Stimmung, im VSTV-Vereinsheim an der Waldkampfbahn verfolgt werden.

Wer Fragen oder Anregungen hat, sich für den Handball im VSTV engagieren möchte oder ein anderes Anliegen hat, ist jederzeit herzlich eingeladen, sich unter der Adresse handball@vstv.de an den Abteilungsvorstand zu wenden.

Handball 24.12.2023 11:00

Frohe Weihnachten!

Liebe Spieler*innen, Trainer*innen, Helfer*innen und Freund*innen des Vohwinkeler Handballs,

das Jahr geht zu Ende und Weihnachten steht vor der Tür.  Der richtige Zeitpunkt, um Danke zu sagen: Danke an alle, die geholfen und mitgearbeitet haben, um dieses Jahr zu einem guten Abschluss zu bringen! 

Jetzt ist aber die Zeit gekommen, ein wenig Ruhe einkehren zu lassen und die Feiertage mit der Familie zu genießen.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen im Namen der gesamten Abteilungsleitung ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Viele liebe Grüße und bleibt gesund!

Heinz-Peter Wenz
Abteilungsleiter Handball VSTV

Wissenswertes

Infos über Sportart, Turniere, Ergebnisse u.v.m. findet ihr hier

Follow us

Jetzt unserer Handball-Abteilung folgen und nichts mehr verpassen

 

   


Sponsoren & Partner

Danke an alle Partner und Sponsoren, die unsere Abteilung unterstützen:

Kontakt

Geschäftsstelle

Vohwinkeler STV 1865/80 e.V.
Kaiserstraße 55
42329 Wuppertal

  (0202) 73 60 67
  info@vstv.de

Kontakt aufnehmen

Öffnungszeiten der Geschäftsstelle

Montag: 09:00 - 12:00 Uhr
Dienstag: 09:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag: 09:00 - 12:00 Uhr
16:00 - 18:00 Uhr
Freitag: Geschlossen

Außerhalb der genannten Zeiten rufen Sie uns gerne an und hinterlassen Sie eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Wir bemühen uns Sie zurückzurufen.

Folgt uns auf Social Media