Tennis

  • |

Erfolgreicher Start in die Tennissaison 2022

Für die Damen 50 und die Herren 60 hat der lang ersehnte Start in die Saison stattgefunden.  Die Herren 60 hatten es zu Hause in Ihrer zweiten Saison in der 2ten Verbandsliga mit den Herren des SV Friedrichsfeld zu tun, die schon länger in der 2ten Verbandsliga spielen. Es war somit ein spannendes und enges Match zu erwarten. Nach den ersten drei Einzeln lag der VSTV erwartet knapp mit 2:1 vorne. Nach dem zwischenzeitlichen Spielstand von 3:2 kam es im letzten Einzel zu einer richtungsweisenden Entscheidung. Michael Heyenbruch konnte sich am Ende im Match-Tie-Break durchsetzen und sorgte somit im Hinblick auf die abschließenden Doppel für eine gute Ausgangsbasis.  Am Ende des langen Tages wurden noch zwei Doppel gewonnen, so dass der VSTV mit 6:3 als Seger vom Platz gingen.

Die Damen 50 reisten als Aufsteiger in die 2te Verbandsliga zu einem Auswärtsspiel nach Essen-Frintrop zum DJK Adler Frintrop. Da die Mannschaft zudem ersatzgeschwächt anreisen musste, waren die Erfolgsaussichten eher gering, da der Gegner bereits länger in der 2ten Verbandsliga spielte. Die Damen konnten somit völlig befreit aufspielen, was sie auch taten. Bereits nach den Einzeln war durch das 5:1 das Match entschieden. Die abschließenden Doppel wurden allesamt gewonnen, so dass am Ende ein unerwarteter und deswegen besonders schöner 8:1 Erfolg gelungen ist.

Foto: Herren 60: (hinten von rechts nach links: Werner Grupps, Lutz Onasch, Yves Klem, Uwe Klomfaß, vorne: Michael Heyenbruch, Manfred Gelbach, Klaus Kurz)

Galerie

Punkt, Satz & Sieg

Die Tennisanlage des VSTV ist einzigartig am Rande des Naturschutzgebietes „Osterholz“ gelegen. Auf den insgesamt fünf Plätzen findet in der Zeit von April bis Oktober der Spielbetrieb statt.

Zu unserer Abteilung gehören derzeit rund 100 Mitglieder, sowohl Hobbyspieler und -spielerinnen als auch sportlich ambitionierte Wettkampfspieler und -spielerinnen. Regelmäßige Doppel-Mixed-Treffs und Freundschaftsspiele mit benachbarten Vereinen dienen dem Miteinander und der Geselligkeit.

Wir organisieren Vereins­meister­schaften, Mini-Max-Turniere, Saison­eröffnungs­turniere und Saisonabschlussturniere.

Tennis ist ein toller Sport und es gibt keinen besseren Platz, an dem es mehr Spaß macht, Tennis zu spielen, als im Verein. Versuchen Sie es doch auch einmal.

Auch in der Saison 2022 bieten wir wieder besonders günstige Einsteigertarife an.

reduzierter Beitrag bei Mitgliedschaft im 1ten Jahr 90,00 €

Schüler/Studenten/Azubis bis 27 Jahre 120,00 €

2te Mitgliedschaft Tennisverein bei Nachweis Erstmitgliedschaft 120,00 €

Ein erstes Ausprobieren ist auch ohne Mitgliedschaft möglich.

Jetzt auch Verbandsliga bei den Damen 50

Die Damen 50 beendeten diese Saison als Tabellenerster der Bezirkliga. Die Freude war sehr groß. In der nächsten Saison geht es nun in die 2. Verbandsliga. Bereits seit 11 Jahren spielt diese Mannschaft zusammen, erst Damen 40 und nun 2 Jahre Damen 50. Das Ziel für die nächste Saison ist der Klassenerhalt in der Verbandsliga. Wer uns dabei tatkräftig unterstützen möchte, kann sich bei Dagmar Werner oder Sabine Plehn  oder per mail  tennis@vstv.de melden.

Medenspiele auf unserer Anlage:

07.05.2022 14.00 Uhr Herren 60

14.05.2022 14.00 Uhr Damen 50

21.05.2022 14.00 Uhr Herren 60

22.05.2022 09.00 Uhr Herren 50

28.05.2022 14.00 Uhr Herren 60

11.06.2022 14.00 Uhr Damen 50

13.08.2022 14.00 Uhr Damen 50

14.08.2022 09.00 Uhr Herren 50

20.08.2022 14.00 Uhr Herren 50

 

Trainingszeiten

Damen 50 Mittwoch ab 17.00 Uhr

Herren 50 Dienstag ab 18.30 Uhr

Herren 60 Donnerstag ab 18.00 Uhr

Ansprechpartner

Jörg Landefeld
Abteilungsleitung
0202 - 44 26 07
tennis@vstv.de

Sabine Plehn
Stellvertr. Abteilungleitung/Kassenwart
0202 - 74 23 45, 0172 - 135 75 88
tennis@vstv.de

Stephan Kottmann
Sportwart
0202 - 427180
tennis@vstv.de

Stephan Beilfuß
Ansprechpartner für Trainerstunden
0178 - 6633657
sbeilfuss2@gmail.com