25.03.2021

Corona-Update: Information des Vorstandes zur aktuellen Lage


Liebe Sportfreunde, liebe VSTV-Mitglieder,
aufgrund der wieder ansteigenden Inzidenzzahlen, der aktuellen Beschlüsse des Bundes und der Ministerpräsidenten sowie der zu erwartenden CoronaschutzVO des Landes NRW können wir den allgemeinen Sportbetrieb in unserem Verein noch immer nicht wieder aufnehmen. Leider gilt dies bis auf weiteres auch für die meisten der geplanten Outdooraktivitäten.

Vorstand, Abteilungsleitungen und Geschäftsführung setzen alles daran, das sportliche Vereinsleben z.B. durch stets aktuelle Online-Angebote und -Challenges für alle Altersgruppen aufrecht zu erhalten . Wir danken allen Mitgliedern, die dem Verein gerade in dieser schwierigen Phase die Treue halten.

Auf die Solidarität seiner Mitglieder ist  der VSTV derzeit in besonderem Maße angewiesen. Die aktuellen Coronahilfen von Bund und Land stehen uns derzeit nicht zur Verfügung, wenngleich der Vorstand mögliche Ansprüche hierauf fortwährend prüft. Zugleich sind wir bemüht, die Kostenbelastung, z.B. durch Kurzarbeit der hauptamtlichen  Mitarbeiter, spürbar zu reduzieren.

Die zuverlässige Beitragszahlung unserer Mitglieder ist daher eine Grundvoraussetzung für den Fortbestand des Vereins. Der Vorstand ist sich der Problematik bewusst, dass das aktuelle sportliche Angebot des Vereins nicht den Erwartungen entspricht, die seine Mitglieder in normalen Zeiten an ihren VSTV stellen dürfen.

Umso wichtiger ist es, dass wir auch in den nächsten Wochen weiterhin als Gemeinschaft zusammenhalten, damit wir sobald wie möglich wieder mit einem breiten Sportprogramm punkten können. Wir hoffen, dass nach den Osterferien wieder eine Ausweitung des Sportangebots möglich sein wird, das wir dann Schritt für Schritt erweitern wollen.

Unser Ziel ist es, als Verein gestärkt aus dieser nun schon so lange anhaltenden  Krise hervorzugehen. Gemeinsam werden wir den VSTV als DEN Sportverein im Wuppertaler Westen auch in schwerer See auf einem guten Kurs halten. Und gemeinsam dürfen wir uns darauf freuen, wenn alle Sportlerinnen und Sportler hoffentlich schon bald ihren Sport im VSTV wieder in vollem Umfang ausüben können.

Bitte halten Sie Ihrem VSTV bis dahin auch weiterhin die Treue!

Mit sportlichen Grüßen
Mathias Conrads                   Dr.Peter Janßen                  Thomas Schaller