09.09.2019

Lisa Thöne startet ihren Bundesfreiwilligendienst

Ein spannendes Jahr beginnt


Ich bin Lisa Thöne, 18 Jahre alt, und seit dem 01.09.2019 im Bundesfreiwilligendienst beim Vohwinkeler STV. Dieses Jahr habe ich mein Abitur gemacht.

Seit fast 7 Jahren bin ich Mitglied in der Abteilung Rope Skipping des VSTV und springe schon viele Jahre bei Einzelwettkämpfen mit. Demnächst möchte ich auf Bundesebene starten.

Ich leite bereits auch eigene Gruppen beim Kinderturnen und bin dort auch als Helfer tätig. In den nächsten Wochen werde ich auch meinen Übungsleiterschein machen.

Die Arbeit im Verein finde ich sehr interessant und wollte diese unbedingt näher kennenlernen, da mich der Bereich Sport sehr begeistert.

Während meines Jahres beim VSTV werde ich neben dem Einsatz beim Kinderturnen, auch Angebote im Offenen Ganztag leiten sowie den kleinen Friedrich in die verschiedenen Sportangebote begleiten. Wer der kleine Friedrich ist? Der stellt sich hier nun selbst vor.

 

Klein Friedrich entdeckt die Spuren von Turnvater Jahn im Vohwinkeler STV

Mein Name ist Friedrich, ich bin vor ein paar Wochen nach Wuppertal gekommen und, ob ihr es glaubt oder nicht, ich bin der sechsfache Urenkel von Friedrich Ludwig Jahn, bekannt auch als Turnvater Jahn.

Wer das ist? Na der Revolutionär des Turnens! Er hat damals das Gerätturnen weiterentwickelt, das Reck und den Barren eingeführt und zum Beispiel den Berliner Turnverein gegründet. Also wenn ihr mich fragt, ist das echt cool!

1811 fing er an, Treffen für öffentliches Turnen zu organisieren, zuerst mit seinen Freunden, später auch mit anderen Leuten und seitdem schrieb er in der Turnwelt Geschichte.

Als kleines Kind wurde mir vor dem Schlafengehen nichts vom Sandmann oder vom Christkind vorgelesen, sondern aus Ururururururgroßvatis Buch „Die Deutsche Turnkunst“ - was hatte ich immer einen guten Schlaf!

Hier in Wuppertal Vohwinkel gibt es einen tollen Sport- und Turnverein, den Vohwinkeler STV, in dem ich in den nächsten Monaten die Sportarten kennenlernen und die Spuren von meinem Vorbild Opi Jahn erkunden möchte.

Ich halte Euch auf dem Laufenden, was ich die nächsten Monate alles so erleben werde - seid gespannt!