Corona - Aktuelle Infos

  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |
  • |

Coronaregeln fallen, aber der Virus bleibt

Bleibt achtsam & gesund

Am Sonntag, den 3. April, fallen alle Corona-Regeln in NRW weg. In Abstimmung mit allen Vereinsabteilungen appellieren wir an alle weiterhin achtsam und respektvoll miteinander umzugehen und beim Zutritt in die Sportstätten und in den Umkleiden eine Maske zu tragen. Die Wechselzeiten zwischen den Gruppen entfallen.

Im Falle der Sportfabrik werden wir das Einbahnstraßensystem beenden, alle Umkleiden inkl. Duschen öffnen. Die Terminbuchung für den Kraftraum bleibt noch bestehen.

Sollten sich Änderungen ,z.B. durch eine Hotsport-regelung ergeben, werden wir darüber auf der Homepage und die Vereins-App umgehend informieren.

Bleibt achtsam & gesund!

Verhaltensregeln & Hygienemaßnahmen

Nehmt weiterhin aufeinander Rücksicht, bleibt achtsam!

Wir bitten weiterhin auf die Einhaltung der allgemeinen AHA-Regeln und die unten genannten Verhaltensregeln zu achten und aufeinander Rücksicht zu nehmen.

Wir werden auch weiterhin an den nun schon eingeübten Verhaltensregeln festhalten:

  • Bitte haltet einen Mindestabstand von 1,5m zu anderen TeilnehmerInnen ein, soweit es sportartspezifisch möglich ist.
  • Bitte tragt eine medizinische Maske vor und in den Sportstätten, Umkleiden bis zum Trainingsort. Die Maske darf während des Trainings abgenommen werden. 
  • Bitte erscheint erst pünktlich zum Sport und verlasst die Turnhalle nach der Stunde möglichst zügig, um den Kontakt mit anderen Sportgruppen zu vermeiden.
  • Bitte erscheint nur gesund zum Sport und nur, wenn ihr keinen Kontakt zu infizierten Personen hattet.
  • Bitte erscheint bereits in Sportkleidung zu eurem Sportkurs, um eine Enge in den Umkleiden zu vermeiden. Generell sind Umkleiden und Duschen geöffnet.

Weitere Hygienemaßnahmen, die durch die Abteilungen/Übungsleitungen gewährleistet werden:

  • Zur Sicherheit aller bitten wir, Teilnehmerlisten zu führen. Die Rückverfolgung der Kontakte muss nicht mehr gewährleistet sein.
  • Haltet Gruppengrößen weiterhin klein, angepasst an die Hallengröße; eine Personenbegrenzung gibt es offiziell nicht mehr.
  • Reinigt Kontaktflächen / Geräte.
  • Führt regelmäßiges Stoßlüften während des Sports und zwischen den Übungsgruppen durch.
  • Beachtet die Wechselzeiten zwischen den Gruppen.

Abweichend zu den hier genannten Regeln können bei Veranstaltungen andere Regeln gelten, worüber wir an entsprechender Stelle gesondert infomieren.