15.01.2018

zwei Derbys zum Auftakt

Punkteteilung gegen Kieserling


Nach einer verhältnismäßig kurzen Winterpause ging es vergangenen Samstag auch bei unseren beiden Kreisliga-Teams wieder los. Für beide Mannschaften hieß der Gegner BSG Kieserling aus Solingen. Während unsere "Zweite" daheim am Elfenhang Kieserling 1 empfing, trat VSTV 1 bei der Zweitvertretung der Nachbarn in der Sporthalle Schützenstraße an. 

Beide Aufeinandertreffen waren von packenden Spielen geprägt und gerade das ersatzgeschwächte Quartett um Jacqueline, Simon, Pierre und Raoul lieferte sich ein Duell auf Augenhöhe und hätte fast für die Überraschung gesorgt und dem – ungeschlagenen – Spitzenreiter aus der Klingenstadt ein Remis abgerungen. Dafür fehlten am Ende zwei Punkte, die im 1. Herreneinzel über Sieg und Niederlage entschieden, sodass man sich letztendlich 3:5 geschlagen geben musste.

Für VSTV 1 lief es dagegen in der Fremde bedeutend besser, zwar trat man ebenfalls ersatzgeschwächt an und musste auf die langjährige Erfahrung von Jan im 1. Einzel verzichten, diese kompensierte dauer-Ersatzspieler Peter aber bravourös mit seinen über 40 Jahren Badmintonerfahrung. Ansonsten in Stammbesetzung angetreten, ließ man der Zweitvertretung aus Kieserling auch in eigener Halle keine Chance und nahm ungefährdet zwei Punkte mit nach Hause. Somit steht unsere erste Mannschaft weiterhin mit klarem Vorsprung auf Platz zwei der Liga, die weiterhin vom ungeschlagenen Spitzenreiter Wülfrath 3 angeführt wird.

Zum Spitzenspiel kommt es dann am kommenden Samstag um 19:30 in der Sporthalle Fliethe in Wülfrath, spätestens hier werden die Weichen für die Meisterschaft gestellt.